Andreas Kollross

  • Twitter icon
  • Facebook icon
  • Youtube icon
  • Flickr icon

SPÖ unterstützt Klimavolksbegehren

Derzeit läuft die erste Phase des Klimavolksbegehrens. Unterstützt wird dieses von der SPÖ – allen voran LHStv. Franz Schnabl, Abg.z.NR Bgm. Andreas Kollross und LAbg. Karin Scheele. Darüber hinaus rufen Kollross und Scheele auch zur Beteiligung auf und werben in der Bevölkerung um breite Unterstützung.

„Wir tragen Verantwortung gegenüber den nächsten Generationen. Der Schutz unserer Umwelt und der Erhalt unseres Klimas sind zwei unserer wichtigsten Zukunftsfragen. Es muss endlich Schluss sein mit Lippenbekenntnissen und leeren Versprechungen. Es braucht konkrete Maßnahmen. Mit dem Volksbegehren kann man die Politik in die Pflicht nehmen“, erklärt Kollross, der sich im Bereich des Klima- und Umweltschutzes auch mit seiner Internetplattform ichvermeideplastik.org engagiert.

Scheele, ihres Zeichens auch Vorsitzende der NÖ Naturfreunde, formuliert es noch drastischer:

„Klimaschutz ist eine Überlebensfrage – nicht nur für die Eisbären, sondern für uns alle.“

Auf allen Gemeindeämtern können bis auf weiteres die Forderungen des Volksbegehrens nach (verfassungs)gesetzlichen Änderungen, die Klimaschutz auf allen Ebenen ermöglichen und leistbar machen, unterschrieben werden. 

Unter www.klimavolksbegehren.at erfahren Sie mehr.

Klimavolksbegehren_Kollross_Scheele_Schnabl