Andreas Kollross

  • Twitter icon
  • Facebook icon
  • Youtube icon
  • Flickr icon

SPÖ - Nein zur Ökostromnovelle

Mehr Ökostrom statt 150 Mio. € Blankoscheck für die Holzindustrie

Warum ist die Ökostromnovelle ein schlechtes Gesetz

  • Es ist kein Ausbau von erneuerbarer Energie, sondern ein Blankoscheck in Höhe von 150 Mio. € an die Holzindustrie
  • Diese 150 Mio. € werden alle StromkundInnen in Österreich zahlen müssen, und zwar in Form von höheren Stromrechnungen Monat für Monat.
  • Niemand weiß, wer diese 150 Mio. € erhält, klar ist nur, dass es alle österreichischen Haushalte zahlen müssen.

Was die SPÖ fordert

  • Mehr Ökostrom für mehr saubere Energie
  • Tarife müssen im Gesetz festgeschrieben werden
  • Abgestuftes Fördermodell nach Effizienz, damit mehr Anlagen und KonsumentInnen profitieren
  • Begutachtung ist ein Muss
  • Fördernehmer öffentlich machen wie in Deutschland
  • Automatische (!) Befreiung von der Ökostromabgabe für alle kleinen Einkommen, die auch GIS-befreit sind