Andreas Kollross

  • Twitter icon
  • Facebook icon
  • Youtube icon
  • Flickr icon

Mindestsicherung-Neuregelung bringt Einschnitte

Schwarz/Blau hat am Mittwoch im Ministerrat ihr Modell der Sozialhilfe, das die bisherige Mindestsicherung ersetzen soll, abgenickt. Trotz massiver Kritik in der Begutachtung wurde fast nichts mehr geändert. Für Abgeordneten zum Nationalrat Andreas Kollross ist das nicht hinnehmbar: "Hier werden Meinungen und Stellungnahmen ignoriert und auf Kosten der Ärmsten gespart!" Während die Regierung prasst - Stichwort PR-Millionen in den Ministerien (https://kurier.at/wirtschaft/ministerien-45-millionen-euro-fuer-werbung-...) - wird hier das soziale Netz stark beschnitten. Pikant ist zudem: Sebastian Kurz hat in seiner Politikerlaufbahn bisher brutto mehr als 1.9 Millionen Euro verdient. Bei denen, die ein paar hundert Euro bekommen, kürzt er jetzt.


Berechnung des Brutto-Einkommens von Sebastian Kurz über die Jahre:

PDF icongehalt_kurz.pdf